zurück

Brotblume

09.07.19 - gefüllt mit Salbei und Speck

Gefüllte Brotblume

Teig

500 g                     Weizenmehl, Type 550

1    TL                    Salz

½   Würfel              Hefe

300 ml                   Wasser

4 EL                       Olivenöl

Füllung

125 g                     Bauchspeck, gewürfelt

1                             Zwiebel, gewürfelt

25                           Salbeiblätter, in Streifen

150 g                     Butter, zimmerwarm

                               Salz, Pfeffer

1                             Eigelb

2 EL                        Milch    


Speck anbraten, Zwiebel und Salbei zugeben, 5 min dünsten, abkühlen lassen, Butter untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Teig teilen, jede Hälfte zu einer Platte mit ca. 30cm Durchmesser ausrollen, eine Teigplatte auf ein Backblech legen, Füllung darauf streichen, zweite Platte darüber legen. In die Mitte ein Glas zur Markierung stellen, Teigplatte bis zum Glasrand wie eine Torte in 16 Stücke teilen. Jeweils zwei nebeneinander liegende Stücke  gegeneinander verdrehen und die Enden zusammen drücken, gehen lassen und mit Eiermilch bestreichen, bei 200°C ca. 30 min backen.

Rezept aus "Einfach hausgemacht" 2/2016