zurück

Salz- und Zwiebelkuchen

10.09.20 Was Deftiges zum neuen Wein... wie auf unserem Festle

Zutaten für den Hefeteigboden:
250g Mehl (Type 405)
70g Margarine
1/8l Milch
10g Hefe
1/2TL Salz

Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen und gehen lassen.

Zutaten für den Belag - Salzkuchen:
4 Eier
200g Creme fraiche
1/3 Becher süße Sahne
0,10l Milch
1/2TL Salz
1 gehäuften EL Mehl

Für den Zwiebelkuchen werden zusätzlich noch 1kg Zwiebel in Würfel geschnitten und glasig angedünstet benötigt.

Zubereitung:
Den Hefeteig dünn auswellen und auf das gut eingefettete Backblech (36cm) legen.
Nun die Füllung daraufgeben.
Bei 220 Grad C goldgelb backen.

Der Salzkuchen kann je nach Geschmack noch mit Kümmel oder geschnittenem Schnittlauch
bestreut werden.

Guten Appetit !